Schönheitstipps & News

Die Top 7 Ätherischen Öle zur Linderung von Stress und Verbesserung Ihrer Haut

Wussten Sie, dass ätherische Öle nicht nur eine neue Modeerscheinung sind? Seit Tausenden von Jahren werden, beginnend in Ägypten, ätherische Öle aus religiösen, kosmetischen und medizinischen Zwecken verwendet.

Was ist ein ätherisches Öl?
Ätherische Öle sind Extrakte aus verschiedenen Pflanzenteilen, nicht nur aus Blüten, sondern auch Kräutern, Bäumen und anderen Pflanzen. Die Öle werden durch Destillation von Teilen der Pflanze, also Extrahieren der „Essenz“ von ihm erhalten. Sie werden häufig als die „Lebenskraft“ der Pflanze bezeichnet und haben viele einzigartige Eigenschaften und Wirkungen auf das körperliche und mentale Wohlbefinden.

 

Hier die Top 7 Ätherischen Öle zur Linderung von Stress und Verbesserung Ihrer Haut

Bergamotte

Bergamotte
Von der Bergamotte-Zitrusfrucht extrahiert ist es vor allem als Antidepressivum und Stimmungsaufheller bekannt verwendet dank seines kraftvollem „Kopfnote“ Aroma. Auf die Haut aufgetragen erzeugt es ein Gefühl von Frische und Energie aufgrund seiner Fähigkeit, den Blutfluss zu erhöhen. Bergamotte findet sich z.B. im Yon-Ka Cellular-Code.

Zedernholz

Extrahiert aus den Holzstücken des Zedernholzbaum durch Wasserdampfdestillation, ist das ätherische Öl des Zedernholz vor allem für seine beruhigende Wirkung bekannt. Es soll zudem ausgleichende Wirkung auf zu Akne neigende und unreine Haut haben. Zedernholz findet sich z.B. in der Yon-Ka-Creme 155.

Kamille

Field of daisy flowers

Die deutsche Kamille zählt zu einer der weltweit ältesten Kräuter-Behandlungen. Mental fördert es den Stressabbau und besitzt beruhigende Eigenschaften. In Cremes werden die heilenden Eigenschaften der Kamille genutzt, um Rötungen zu reduzieren. Die Kamille findet sich z.B. in der Yon-Ka Creme 11.

Geranium

Das ätherische Öl der Geranie wird durch Wasserdampfdestillation aus den Stängeln und Blättern der Geranie extrahiert. Es verbessert die Durchblutung und senkt den Blutdruck, was sich wiederum positiv auf unser Stimmung und Hautzustand auswirkt. Eine der wichtigsten Anwendungen von Geranium liegt ist in seiner adstringierenden Wirkung, so dass Ihre Haut straffer und elastischer wird. Geranium kann in 70% der Yon-Ka-Produkte einschließlich der vitalisierenden Crème Pamplemousse PS gefunden werden.

Jasmin

Jasmine flowers over old wooden table.
Das ätherisches Jasmin-Öl wird aus der Blüte gewonnen und ist für sein anregendes, duftendes Aroma bekannt. Jasmin kann helfen, Gefühle der Negativität in positive zu verwandeln und aus diesem Grund wird es oft in der phytoaromatischen Behandlung von Depressionen eingesetzt. Neben seiner Wirkung auf die Emotionen wird Jasmin auch eingesetzt, um trockene und dehydrierte Haut zu behandeln. Jasmin ist in der Hydra N ° 1 Pflegereihe von Serum, Crème und Fluid zu finden.

Rose

Das ätherische Öl der Rose wird durch Wasserdampfdestillation aus der Damaskus-Rose extrahiert. Während Rosen als eine der schönsten Blumen der Welt gelten, haben sie auch immense Wirkungen auf unsere Emotionen und Haut. Der Duft fördert ein Gefühl von Wohlbefinden und stimuliert den Geist. Durch ihre hormonregulierende Wirkung tragen die ätherischen Öle der Haut zudem bei, Ihre Haut frisch und jugendlich zu erhalten. Rose findet sich z.B. in der Masque N ° 1.

Lavendel

Lavender field in Tihany, Hungary
Als alternative Behandlungmethode bei Schlaflosigkeit, kann Lavendelöl die Schlafqualität erhöhen. Sein beruhigender Duft macht Lavendel zu einem ausgezeichneten Stressbändiger und Stimmungsstabilisator. Nach Meinung vieler Aromatherapeuten ist Lavendel auch eines der besten ätherischen Öle bei der Behandlung von zu Akne neigender Haut. Lavendel kann in 70% der Yon-Ka-Produkte einschließlich der schützenden und feuchtigkeitsspendenden Creme 28 gefunden werden.

ABOUT AUTHOR

Anja b

NO COMMENTS

Comments are closed.