AGB

Inhaltsverzeichnis

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Speichermöglichkeit und Einsicht in Vertragstext
  4. Widerrufsrecht
  5. Preistarife der auf der Website angebotenen Produkte, Versandkosten
  6. Bezahlung
  7. Liefer- und Versandbedingungen
  8. Eigentumsvorbehalt
  9. Haftung
  10. Gewährleistung, Beschwerdemanagement
  11. Datenschutz
  12. Anwendbares Recht

1.Geltungsbereich

1.1 Die Website www.youthful-institut.de (im Folgenden «Website» genannt) ist eine E-Commerce-Website. Sie steht allen Nutzern im Internet zur Verfügung (im Folgenden «Kunde» genannt).

1.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB”) der Einzelunternehmerin Anja Bartzsch (nachfolgend „Verkäufer”), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde”) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.3 Anbieter der Website und Vertragspartner des Käufers ist das Einzelunternehmen Anja Bartzsch, Ohmstraße 8, 80802 München. Ust-ID DE297080544

1.4 Für den Erwerb von Gutscheinen gelten diese AGB entsprechend, sofern insoweit nicht ausdrücklich etwas Abweichendes geregelt ist.

1.5 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

2. Vertragsschluss

2.1 Sämtliche Informationen auf der Website gelten nur für Lieferungen innerhalb Deutschland.

2.2 Jede Bestellung setzt die Zustimmung ohne Einschränkung oder Vorbehalt der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus.

2.3 Der Käufer kann sich vor seiner Bestellung über die wesentlichen Merkmale der Produkte auf der Website informieren.

2.4 Die Kaufangebote einschließlich der Promotions-Angebote gelten gemäß ihren Beschreibungen auf der Website.

2.5 Bei jeder Bestellung können nicht mehr als 3 Produkte mit derselben Artikelreferenz bestellt werden. Der Maximalwert einer Bestellung ist auf 500 EUR Warenwert beschränkt.

2.6 Vor der Absendung der Bestellung besteht die Möglichkeit der Prüfung und Korrektur der vom Käufer eingegebenen Daten. Mit der Absendung Ihrer Bestellung geben Sie eine verbindliche Vertragserklärung ab. Unmittelbar nach technisch einwandfreiem Eingang der Bestellung, wird auf Youthful-institut.de eine Bestätigungsnachricht angezeigt. Zudem wird Ihnen eine Bestelleingangsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse gesendet. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihrer Bestellung dar sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und kann für Archivierungszwecke verwendet werden.

2.7 Ein verbindlicher Vertrag kommt bereits unmittelbar nach Ihrer Bestellung zustande, wenn Sie eine entsprechende Einladung annehmen und Ihre Bestellung mit der Zahlung über den von uns Ihnen offerierten Online-Zahlungsdienste PayPal abschließen.

2.8 Wenn Sie für Ihre Bestellung Kreditkarte als Zahlungsart gewählt haben, kommt ein verbindlicher Vertrag erst durch unsere Annahmeerklärung mittels gesonderter E-Mail zustande. Diese E-Mail enthält im Betreff „Ihre Bestellung auf Youthful Instiut ist versandbereit“. In diesem Fall sind Sie – vorbehaltlich Ihres gesetzlichen Widerrufsrechts – längstens 3 Werktage an Ihre Bestellung gebunden.

2.9 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

2.10 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

 

3. Speichermöglichkeit und Einsicht in Vertragstext

3.1 Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache. Der Bestelltext wird nicht gespeichert und kann demnach nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Bestelldaten können aber unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung ausgedruckt werden.

3.2 Diese AGB und weitere Vertragsbestimmungen stehen zu jedem Zeitpunkt in der jeweils gültigen Fassung zum Abruf auf der Webseite bereit. Zudem erhält die automatische Bestelleingangsbestätigungsmail, die im Abschluss der Bestellung an die vom Kunde angegebene Adresse gesendet wird, noch einmal die Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung und diese AGB und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit Ihrem E-Mail-Programm abspeichern.

 

4. Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht zu. Informationen hierzu finden Sie unter der Rubrik Widerruf.

 

5. Preistarife der auf der Website angebotenen Produkte, Versandkosten

5.1 Die Preise auf der Website sind in EUR angegebenen, einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer und sonstiger Preisbestandteile. Die bestellten Produkte werden zu dem am Bestelltag geltenden Preis berechnet.

5.2 Die Preise enthalten nicht die Versandkosten, die zusätzlich zu dem Preis der gekauften Produkte je nach Warenwert berechnet werden. Details zu diesen ggf. hinzutretenden Versandkosten entnehmen Sie den Angaben im Onlineshop. Die Versandkosten werden zusätzlich vor Absendung der Bestellung im Warenkorb angezeigt.

 

6. Bezahlung

6.1 Alle Bestellungen sind in EURO zu zahlen.

6.2 Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Online-Shop des Verkäufers angegeben werden: Überweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder über PayPal. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.

6.3 Folgende Bankkarten sind auf der Website akzeptiert: Visa und Master Card.

6.4 Bei Bezahlung mit PayPal werden Sie während des Bestellprozesses automatisch auf die Seite von PayPal weitergeleitet. Die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Die Abbuchung erfolgt per Kreditkarte, Lastschrift, Guthaben oder Giropay – je nachdem, welches der Zahlungsmittel Sie bei PayPal nutzen. Zahlungen mit Ihrem PayPal-Guthaben sind ebenfalls möglich.

6.5 Bei Bezahlung per Überweisung erfolgt die Versendung der Artikel erst nach verbuchten Eingang des Zahlungsbetrages auf dem Geschäftskonto.

 

7. Versandbedingungen

Informationen zu den Liefer- und Versandbedingungen finden Sie unter der Rubrik Versandkosten.

 

8. Eigentumsvorbehalt

Die verkauften Waren bleiben bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum des Verkäufers.

 

9. Haftung

9.1 Wir haften für Schadenersatzansprüche – insbesondere aus unerlaubter Handlung, Organisationsverschulden, Verschulden bei Vertragsabschluss oder etwaigen anderen verschuldensabhängigen Ansprüchen aus Pflichtverletzungen – nur, soweit sie auf dem Verschuldensmaßstab Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beruhen oder der Schaden auf einer Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf oder Ansprüchen nach §§ 1, 4 des Produkthaftungsgesetzes beruht.

9.2 Der vorstehende Haftungsausschluss für Fälle einfacher Fahrlässigkeit gilt nicht bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, sowie im Fall der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder des arglistigen Verschweigens eines Mangels i.S.v. § 444 BGB. In diesen Fällen haften wir auch bei einfacher Fahrlässigkeit. Soweit unsere Haftung vorstehend geregelt ist, gilt dies auch für unsere Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

 

10) Gewährleistung, Beschwerdemanagement

10.1 Bei Mängeln der Ware besteht für den Käufer ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht (Gewährleistung)

10.2 Wir bemühen uns Ihr Anliegen möglichst schnell zu prüfen und werden uns hierzu nach Eingang der Unterlagen bzw. Ihrer Eingabe oder Beschwerde bei Ihnen melden. Bei Beschwerden helfen Sie uns, wenn Sie uns möglichst genau den Gegenstand des Problems schildern und gegebenenfalls Bestellunterlagen in Kopie übermitteln oder zumindest Bestellnummer, Kundennummer etc. angeben. Sollten Sie auch binnen 5 Werktagen keine Reaktion von uns erhalten, fragen Sie bitte nach. In seltenen Fällen können E-Mails in Spamfiltern bei uns oder bei Ihnen „hängen“ geblieben sein oder eine Nachricht auf sonstigem Weg hat Sie nicht erreicht oder ist versehentlich unterblieben.

 

11. Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig, denn wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unseren Internet-Seiten sicher und wohlfühlen. Ihre Daten bleiben vertraulich bei uns und werden nicht zu Werbezwecken weitergegeben. Unter der Rubrik Datenschutz finden Sie Informationen unsere Datenerhebung und Datenverwendung.

 

12. Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

 

Stand 05.10.2017